Kontakt

Die Geschäfte des Bochumer Bündnisses gegen Depression werden von der Vorsitzenden des Vereins, Frau Sabine Schemmann geführt. Die Kontaktadresse lautet:

Bochumer Bündnis gegen Depression e.V.
Frau Schulte
LWL Universitätsklinik für Psychiatrie

Alexandrinenstr. 1
44791 Bochum
Tel. 0234 50 77 11 06
Mail: info(at)bochumer-buendnis-depression.de
Bankverbindung
IBAN:
DE81 4305 0001 0001 5232 81
BIC: WELADED1BOC
Sparkasse Bochum

 

Impressum

Bochumer Bündnis gegen Depression e.V.
Frau Schulte
LWL Universitätsklinik für Psychiatrie

Alexandrinenstr. 1
44791 Bochum
Tel. 0234 50 77 11 06
E-Mail: info(at)bochumer-buendnis-depression.de

Vertretungsberechtigter Vorstand: Sabine Schemmann (Vorsitzende), Hans Jürgen Koch, Holger Rüsberg (alle: Anschrift wie oben)

Verantwortlich für den Inhalt (gemäß § 55 Abs. 2 RStV):
Holger Rüsberg, Psychosoziale Hilfen Bochum e.V.
Ovelackerstr. 5, 44892 Bochum
Tel: 0234 28 20 7

E-Mail: ruesberg(at)bochumer-buendnis-depression.de

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter

Bochumer Bündnis gegen Depression e.V.
c/o LWL Universitätsklinik für Psychiatrie
Alexandrinenstr. 1, 44791 Bochum
Tel. 0234 50 77 11 06
E-Mail: info(at)bochumer-buendnis-depression.de

auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Zugriffsdaten/Server-Logfiles:
Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:
Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Kontaktaufnahme:
Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen:
Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Datenschutz-Muster von Rechtsanwalt Thomas Schwenke: